Aktuelles

Vortrag und praktische Übungen mit Heinz Grill in Zell, 25.05.2019            

 

 

 

Thema: 

Was kann der Einzelne aus der Sicht des Yoga zum Frieden beitragen?

Bildquelle: Heinz Grill

 

Im Allgemeinen könnte man glauben, “dass die Harmonie in der Welt und das gegenseitige Achten, Respektieren und Fördern des Anderen und der anderen Völker von politischen und ökonomischen Systemen primär abhängig wären und das individuelle spirituelle Bewusstsein des einzelnen Menschen für den Frieden in der Welt kaum eine nennenswerte Bedeutung besäße.“ Heinz Grill

 

Jeder Mensch sehnt sich nach einer friedvollen Welt. 

 

Je nachdem, wie der individuelle Mensch seine seelisch-geistige Einstellung im Leben entwickelt und mit welchen Inhalten er die Übungen des Yoga, beispielsweise die Meditationen, Körper- und Atemübungen praktiziert und in das Leben einfließen und umsetzen lernt, ob er sich produktiv und kreativ oder mehr aus der Gewohnheit einer Übung, einer Sache oder seiner Umgebung hinwendet, wirkt er unmittelbar kontaktfreudig und friedensfördernd oder aber gegenteilig nach innen isoliert nach außen. 

 

 

Die eigenständige individuelle Bewusstseinsentwicklung schützt den Menschen in unserer Zeit vor beständigen Suggestionen, Fake News und Manipulationen und ist deshalb bedeutungsvoll für den inneren und äußeren Frieden.

 

 

Zu Heinz Grill

 

Heinz Grill ist Autor, Heilpraktiker, Alpinist  und Begründer des "Neuen Yogawillens", einer neuen unabhängigen Yogaübungsform. Er ist als Fachmann und spiritueller Lehrer zu den Themen Yogaphilosophie,

 

 

Bildquelle: Heinz Grill

 

Yogapraxis und geistige Erkenntnisschulung international bekannt. In seinen Vorträgen und Schulungen gelingt es ihm Inhalte zu lebensnahen und  spirituellen Themen aus seelisch-geistiger Sicht auf profunde und sehr konkrete Weise darzustellen. Eine besondere Ästhetik in der Sprache und auch in der Anleitung und Demonstration der Körperübungen sind charakteristisch.  

 

Seit Ende der achtziger Jahre unterrichtet Heinz Grill als Yogalehrer und Begründer eines neuen Yogaweges, der die Aufmerksamkeit des Übenden nicht nur nach innen in die eigene subjektive Welt, sondern ganz bewusst im Sinne einer zeitgemäßen Spiritualität in eine konkretere Anschauung und Beziehungsaufnahme mit der Außenwelt führt. 

Über einen Zeitraum von mittlerweile rund 30 Jahren sind über 60 Publikationen zu verschiedenen weiteren Fachgebieten, wie zum Beispiel Ernährung, Pädagogik, Heilkunde, Architektur, Bergsteigen und geistige Erkenntnisschulung entstanden.

Er lebt und arbeitet überwiegend in Italien.

 

Yogakurs für Jugendliche ab 14 Jahren in Faid

Yogakurs für Erwachsene in Faid

                         

  • Cochem 07.04.2019

​Chorkonzert im Kapuzinerkloster

TON in TON Cochem

Moselschieferchor Klotten

Vokalensemble Zeller Hamm

 

  • Zell 25.05.2019:

Vortrag und praktische Übungen mit

Heinz Grill 

 

  • Faid: 

​Klavier und Querflöte lernen

 

Yogakurs für Erwachsene 

ab Do  10.1.2019

 

Yogakurs für Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren

ab Fr  11.1.2019

 

 

  • Cochem:  

im Chor singen 

www.tonintoncochem.de

 

Yoga- und Musikschule Lönartz
Kirchweg 8
56814 Faid

 

Kontakt:

iloenartz@musikschule-loenartz.de

Tel.: 02671 / 916371

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikschule Lönartz